Beratung und Coaching
– Veränderung durch Beziehung

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch!

0664/8394365

Neuigkeiten

Lange Nacht der Museen 2018

Mit ca. 1.700 Besuchern war unsere heurige Lange Nacht der Museen in der Bäckerinnung Wien, wieder ein voller Erfolg.

Auch heuer konnten die Besucher unsere lebende Backstube besuchen und selbst ausprobieren. Danke an das tolle Team, das uns jedes Jahr mit Freude, Einsatz und Spaß unterstützt.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.


The Valley Experience Tag 3

Der dritte Tag hat mit einer interessanten Führung bei Autodesk begonnen. Design und Robotik treffen aufeinander und eröffnen neue Möglichkeiten. Von der Unterstützung in der Entwicklung oder in der Produktion, bis zum Brückenbau war vieles dabei. Bei galvanize haben wir die Niederlassung der Witschaftskammer Österreich besucht und über die Möglichkeiten und Unterstützung kennen gelernt. Personalisiertes Mittagessen haben wir bei eatsa, einem StarUp mit einer neuen Idee im Gastro Bereich ausprobiert. Der Nachmittag war mit dem Besuch auf der salesforce in San Francisco gefüllt. Eine Messe mit Eventcharakter und jeder Menge Ideen. Den Tag haben wir mit einem gemeinsamen Abendessen mit Gerhard Eschelbeck, dem Sicherheitsschef von Google, abgeschlossen. 


Tag 2 der Valley Experience 2018

Collage von Merck, Swisscom und b8ta store

Am zweiten Tag unserer Valley Experience war unsere erste Station Facebook. Unglaublich wenn man die unzähligen Busse sieht, die die Mitarbeiter zu ihren Arbeitsstellen bringen. Kleine Insiderfrage: Wer weiß, was auf der Rückseite von dem Google Plakat ist? 

Im Merck Innovation Center bist du als Besucher und Mitarbeiter eingeladen, die Ideen mit den Menschen dort zu teilen und gemeisam weiterzuentwickeln. Über die  Präsentation eines Projektes, haben wir die Arbeitsweise, mit der Ideen bei Merck umgesetzt werden, kennen gelernt.

Swisscom war unsere zweite Station an diesem Tag. Neben der langen Geschichte von Swisscom im Silicon Valley haben wir dort viel von den Herausforderungen und Ideen in der Kommunikations - Technologie gehört. Um an den neuen Trends dran zu sein, investiert swisscom in ein Innovation Lab im Silicon Valley.

Im b8ta store können innovative neue Produkte, ausprobiert, genutzt und auch online gekauft werden. Eine Idee für den Handel der Zukunft.

Im Hana Haus einem Kaffeehaus und coworking space, kann man manchmal Menschen wie Mark Zuckerberg treffen.

Wieder ein Eindrucksreicher und gelungener Tag mit vielen Eindrücken, Ideen und Möglichkeiten.


The Valley Experience Tag 1

Der erste Tag unserer Valley Tour startete mit einem Besuch bei Siemens Healthineers. Faheem Ahmed hat uns anhand eines Beispieles das Unternehmen und die Arbeitsweise sehr anschaulich präsentiert.

Bei Tynker hat uns Krishna Vedati, seine Firma und die Vision vorgestellt. Die Mission, dass jedes Kind spielerisch einfach die Hintergründe vom Programmieren kennen lernen kann, steht dabei im Vordergrund.

Pure Storage wurde uns von Christoper Zang vorgestellt. Wir hatten dort auch die Möglichkeit die Büros und die "Spielräume" zu sehen. Sehr beeindruckend, was dort schon geschaffen wurde.

Bei Apple haben wir dann unseren ersten Tag reflektiert und konnten das Traumhafte Wetter auf der Visitor Terasse genießen.

Ein spannender erster Tag. Wir haben viele Informationen zum Ökosystem Silicon Valley bekommen und die Gelegenheit erfolgreiche Unternehmen zu besuchen und die Erfolgsfaktoren zu erfahren.

Wenn Sie gerne mehr zu den Firmen und den Faktoren, die für diese Unternehmen zum Erfolg geführt haben, wissen möchten, kontaktieren sie mich gerne.


Mentale Stärken Kongress 2018

Im Rahmen des Mentale Stärken Kongress 2018 durfte ich einen Workshop zum Thema Mitarbeitermotivation halten.

Jetzt werden einige sagen, es ist nicht möglich andere zu motivieren, wenn sie es nicht wollen. Ja, da ist etwas dran. In meinem Workshops geht es darum zu lernen, welche Rahmenbedingungen und welches Umfeld es braucht, damit Mitarbeiter motiviert sind und sich begeistern lassen.

In meinem Workshop ging es um die 10 Gebote der Mitarbeiter-Motivation. An praktischen Beispielen aus dem eigenen beruflichen Umfeld, haben wir die Motive gemeinsam erarbeitet. Anhand von Theoretischen Inputs und Übungen ist es gelungen, einige Interessante Möglichkeiten gemeinsam zu erarbeiten und in die persönliche Toolbox aufzunehmen.

Wenn Sie mehr über die Motivatoren und die Möglichkeiten erfahren möchten, kontaktieren Sie mich gerne.


Imago Tage 2018 mit Matthias Horx und Oona Horx-Strathern

Martin Rotter bei der Ehrung von Mathias Horx und Oona Horx-Strathern

Bei den Imago Tagen 2018 unter dem Motto "Die Zukunft der Paarbeziehung" konnten wir Matthias Horx für seinen Vortrag "Wie wir lieben werden" gewinnen.

Wie wandelt sich unsere heutige Partnerschafts- und Familienkultur? Stirbt die Liebe, weil Egoismus, Narzissmus und Hedonismus einen triumphalen Sieg davontragen und wir uns nicht mehr binden wollen oder können? Oder lernt unsere Kultur unter den Bedingungen der Beschleunigung, Individualisierung und Globalisierung nicht vielmehr eine reichere und mannigfaltigere Liebeskunst?

Hat die Familie als Träger der Fortpflanzungsfunktion abgedankt, oder kehren die alten Familien-, Ehe- und Rollenbilder am Ende durch die Hintertür zurück? Wie sehen künftige Partnerschaften in der mobilen, individualisierten Gesellschaft aus? Auf der Basis neuer Erkenntnisse von PsychologInnen, NeurologInnen und SozialwissenschaftlerInnen schildere ich, welche Macht die Liebe über uns ausübt und was genau geschieht, wenn zwei Menschen ineinander verliebt sind, warum auch Onlinepartnerbörsen das jahrtausendealte Spiel vom Suchen und Finden nicht völlig neu erfinden, in welchen sozialen Strukturen wir uns aufgehoben fühlen, wo Facebook sich mit Jäger- und Sammlergemeinschaften berührt und welche neuen Formen des Zusammenlebens sich gegenwärtig herausbilden.


Wenn die Arbeit zur Belastung wird - Vortrag bei den Imago Tagen 2017

Martin Rotter im Vortrag zum Thema Belastungen am Arbeitsplatz

Im Rahmen der Imago Tage 2017 durfte ich einen Vortrag zum Thema Belastungen am Arbeitsplatz halten.

Was tun wenn die Arbeit zur Belastung wird?

Neben der Beleuchtung unterschielicher Ursachen, habe ich vor allem über die Lösungsansätze und meine persönlichen Erfahrungen in meiner Arbeit als Berater, Trainer und Coach gesprochen.


OSCE, Minister Kurz, cake ceremony 2017

Former Chairperson-in-Office of the OSCE and former Federal Minister Minister for Europe, Integration and Foreign Affairs of Austria, H.E. Sebatian Kurz.

Im Namen der Zuckerbäcker durften wir Herrn Kurz im Jänner 2017 im Rahmen einer OSCE Konferenz eine Sachertorte überreichen. Wir hoffen dieser süße Gruß hat zu einer positiven Stimmung beigetragen.


Imago Tage 2015 mit Maya Kollmann und Barbara Bingham

Moderator Martin Rotter mit Maya Kollmann und Barbara Bingham im Hotel Retter

Im Rahmen der internationalen Imago Konferenz im Hotel Retter, durften wir Maya Kollmann mit Ihrer Partnerin Barbara Bingham begrüßen. Wie auch schon bei einigen Konferenzen zuvor hat uns Maya an Erkenntnissen und Arbeitsweisen Ihrer langjährigen Erfahrung teilhaben lassen.


6 Tipps, wie Sie Ihre Ziele erreichen

Erfolgreiche Menschen nehmen Ihre Zukunft selbst in die Hand. Diese 6 Tipps helfen Ihnen dabei. Es geht nicht darum zu schauen was bisher schief gelaufen ist, oder wie es Ihnen jetzt gerade mit Ihren Zielen geht.

Es geht darum, wie Sie Ihre Zukunft erfolgreicher gestalten können.

Mehr erfahren
rotter+beratung - Logo Foto von Martin Rotter

1160 Wien, Arnethgasse 13/11/1
Telefon: 0664/8394365
E-Mail:
Web: www.rotter-beratung.at

Coaching nach der
Imago-Methode

Gib jedem Tag die Chance, der Schönste in Deinem Leben zu werden.

Selbstvertrauen stärken – Lernen und entwickeln. Lassen Sie mich Sie begleiten.

Onlineanfrage